iwep wird zu yay

Vom Pony zu YAY

Wir haben uns immer gefreut, wenn unsere lieben User vom „Pony-Blog“ gesprochen und davon erzählt haben, wie sie „das Pony“ mit Erlebnissen und Erinnerungen füttern. Doch so sehr wir als Gründer den Namen unseres Startups mochten, so trug er doch immer wieder zur Verwirrung bei.

Es war an der Zeit einen Firmennamen zu finden, der unser Produkt verkörpert. Deswegen sind wir ab heute YAY!

„Yay“ ruft man aus, wenn man glücklich ist. „Yay, jippi, juhu! Linus hat heute zum ersten Mal durchgeschlafen und Mia sagt jetzt endlich Papa!“. Diesen Ausruf der Lebensfreude rücken wir mit unserem neuen Namen in den Mittelpunkt.

mockup fotobuch u geraete pia yay logo

Unsere Mission

Wir haben das YAY Online-Tagebuch entwickelt, damit Familien ihre kleinen und großen Glücksmomente sammeln können, die im Alltag so schnell in Vergessenheit geraten. An diesen YAY-Momenten kann sich jeder dank des Online-Tagebuchs immer wieder erfreuen, sowohl digital als auch mit Fotobuch, denn aus der persönlichen YAY-line des Online-Tagebuchs lässt sich ein großartiges Fotobuch mit gesetzten Texten erzeugen.

Die Storys zu den Bildern werden später sogar euren Kindern erzählen, worüber ihr einst gelacht oder was ihr gedacht habt!

Was ändert sich für unsere User?

Fast nichts! Nur die Webadresse, unter der das persönliche Online-Tagebuch erreichbar ist.

Beispiel:
Statt https://wunschkind-linus.ich-will-ein-pony.de
lautet die neue URL: https://wunschkind-linus.yaymemories.com

Ansonsten ändert sich nichts, auch nicht die Passwörter.

Jetzt ruft ganz laut YAY und erfreut euch an euren Glücksmomenten der vergangenen Tage und freut euch auf die kommenden!

Fragen zu YAY?

dsc06427 zugeschnitten 20200212

Whatsapp, E-Mail & Telefon, wir sind für dich da!
Wenn wir nicht sofort antworten, haben uns die Kinder gerade gekapert ;)

Telefon: +49 69 96753554
E-Mail: imme@yaymemories.com

Whatsapp Support per Whatsapp unter +491746004263

Die Tagebuch-App mit der du über den heutigen Tag hinaus Freude hast ❤