Episode 03: Yay-Momente mit... Maike Benner & Lilly Rohde

Episode 03: Yay-Momente mit... Maike Benner & Lilly Rohde

Zusammenfassung der Folge

In diesem Gespräch geht es um einschneidende private und berufliche Wendepunkte und die Energie trotzdem - anders - weiterzumachen.

"Meine Familie ist der Ansicht, dass ich nichts Richtiges arbeite", sagt Gründerin Lilly.

Doch gemeinsam führen Maike und sie trotzdem erfolgreich ihre Beratungsfirma Malish, bei der LinkedIn eine besondere Rolle spielt - und positives Denken auch.

Maike und Lilly sind beste Freundinnen und gemeinsame Gründerinnen von Malish. Sie beraten Unternehmen, Angestellte und Selbstständige dabei, die eigene Botschaft zu finden und erfolgreich in die Welt zu bringen. LinkedIn ist dafür ein Weg. Für Lilly und Maike geht es neben der Beratung zu Personal Branding und den dafür geeigneten Tools auch immer um persönliche Weiterentwicklung. Sie beraten ihre Kunden daher "ganzheitlich" und vermitteln durch ihre eigene Erfahrung, wie der Glaube ans eigene Können den beruflichen Weg pflastert.

In dieser Episode erzählen Maike & Lilly von ihrer Gründung, die einerseits aus dem Herzen kam, aber gleichzeitig auch in Folge einer "Jetzt reicht's!"-Erfahrung in der Corporate World entstand.

Ihr erfahrt hier, wie sich die "innere Kündigung anfühlt" einer einst geschätzten Corporate Karriere anfühlt.

Ihr erfahrt, wie wichtig es in solchen Situationen ist, eine beste Freundin zu haben, die einen auffängt.

Ihr erfahrt, wie spannend und bereichernd es ist, neue Wege auszuprobieren. Egal, wie spontan die Idee dazu entsteht - und um Spontaneität geht es bei Malish!

Maike und Lilly werden gerade aus dem Grund gerne von Kunden gebucht, dass sie zu zweit auftreten.

Als Malish vereinen die Beiden zwei ganz unterschiedliche Welten: Während Maike ihre schwäbische Familie schon früh mit der Idee geimpft hat, einen anderen Weg gehen zu wollen, als den einer klassischen Angestelltenkarriere, akzeptiert Lillys russische Familie ihr Dasein als Selbstständige bis heute nicht.

Wie ist die russische Vorstellung von Vereinbarkeit von Familie & Karriere?

Welches besondere Vorbild hat Maike in der eigenen Familie? In welcher extremen Situation war ihre Familie ihr die größte Stütze? Und wie bringt diese Erfahrung Malish jeden Tag aufs Neue voran?

In "Yay-Momente mit... " erzählt sie davon und persönlich hoffe ich, sie wird eines Tages ein Buch darüber schreiben, um anderen Mut zu machen. Denn, wenn die gemeinsame Gründung mit Lilly eines zeigt: Im Mut machen und nach vorne schauen ist Maike wirklich, wirklich gut!

"Learn from the Past. Live Now. Form the Future." ist das Motto von Malish und was es damit auf sich hat, erfährst du jetzt in dieser Podcastepisode. Hör jetzt rein!