Anleitung, Tipps & Tricks für dein YAY-Fotobuch

Bei YAY druckst du dein Fotobuch direkt aus deinem Online-Tagebuch. In diesem Blogpost stellen wir dir vor, wie du dein Fotobuch erstellst und es individuell anpasst.

Anhand von Mini-Videos erfährst du, wie du Texte editierst, Fotos von einer Seite auf eine andere verschiebst, neue Fotos und Tagebucheinträge hinzufügst und vieles mehr.

Ganz wichtig: Tagebuchsoftware und Fotobuchdesigner funktionieren unabhängig voneinander. Dein Online-Tagebuch wird daher von Anpassungen in deinem Fotobuch nicht berührt.

Los geht’s, erstelle und gestalte jetzt dein Fotobuch!
(wenn dir Fragen aufkommen, schreib uns an oder chatte mit uns!!)

Du hast noch kein Online-Tagebuch bei YAY? Wähle deinen Lieblingsnamen und beginne es jetzt für 30 Tage kostenlos!

https:// .yaymemories.com

Kein Risiko, keine automatische Überführung in ein kostenpflichtiges Abo. Alle Informationen zu YAY findest du auf www.yaymemories.com

1. Einführungsvideo

Du erstellst zum allersten Mal ein Fotobuch mit YAY?

Schau erstmal unser Einführungsvideo, um dir einen Überblick zu verschaffen. Im Anschluss siehst du dir die Minivideos zu den einzelnen Anpassungsmöglichkeiten an.

Template wechseln

Du wünschst dir ein anderes Template, damit deine Bilder auf einer Seite anders angeordnet werden?
Klicke auf den Button „Template wechseln“ und deine Bilder werden innerhalb der Doppelseite neu angeordnet. Bei Templates mit vielen Fotos (z. B. 7 Fotos auf einer Seite) gibt es mehr Variationsmöglichkeiten, als wenn du nur wenige (z. B. 2) Foto- oder Textelemente auf einer Seite hast.

Je nachdem, ob du dein Fotobuch am Smartphone, Tablet oder PC erstellst, befindet sich der Template wechsel-Button rechts neben oder unter der angezeigten Fotobuchseite.

Fotos und Texte auf eine andere Seite verschieben

Du willst mehr Fotos und Texte auf einer Doppelseite haben oder Einträge zusammenlegen?

Wenn du Fotos und Texte von einer Doppelseite auf eine neue schieben willst, klickst du auf den gelben Button „Neue Seite erstellen“. Willst du Fotos oder Texte einer bestehenden Seite hinzufügen klickst du auf den gelben Button „Hierin verschieben“.

Da bei uns niemals leerer Platz entsteht, bekommt die Seite, von der du die Bilder entfernst, automatisch ein neues Template, ebenso wie die Zielseite. Das heißt, die Bilderanordnung von Start- und Zielseite verändert sich durch das Entfernen und Hinzufügen von Elementen. It’s magic 😊

Fotos und Texte auf derselben Seite tauschen

Möchtest du zwei Bild- oder Textelemente innerhalb einer Doppelseite miteinander vertauschen? So geht’s:

  1. Klicke in das gewünschte Bild. Du siehst nun die Tauschbuttons auf allen Fotos aufleuchten.
  2. Klicke auf das Zielbild. Schon sind beide Bilder getauscht. Du kannst auf diese Weise auch Bilder mit Texten tauschen.

Bild- und Textelemente über Seiten hinweg tauschen

Du kannst deine Fotos und Texte auch über Seiten hinweg tauschen:
Gehe in den Seitenüberlick. Wähle das Foto aus, das du tauschen willst. Das Foto wird dadurch aktiviert, was du an dem gelben Rahmen erkennst. Jetzt kannst du zu der Doppelseite gehen, wo sich das Zielbild zum Tauschen befindet. Das muss nicht eine der nächsten zehn Seiten sein, du kannst unten im Page-Ranking auch weiter nach vorne oder hinten springen, die Aktivierung bleibt über alle Fotobuchseiten hinweg erhalten, bis du dein Zielbild angeklickt hast.

Verrücke Bildausschnitte

Du möchtest dein Foto nach links, rechts, oben oder unten verrücken?
Klicke in das Bild und ziehe es mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung.

Bearbeite Texte, Datum und Überschriften

Deine Texte kannst du in deinem Fotobuch beliebig anpassen:
1. Klicke in das Textfeld
2. Klicke auf das Stiftsymbol
3. Es öffnet sich das Textfenster, indem du Überschrift, Zwischenüberschrift und Tagebucheintrag verändern kannst. In der Zwischenüberschrift steht das Datum, du kannst aber auch etwas anderes eintragen.

Verändere Bildausschnitte durch Linien schieben

Siehst du die kleinen Anfasser an den Bild- und Textcontainern? Damit kannst du die Linien hin- und herschieben. Dadurch verändert sich der Ausschnitt deiner Bilder.

Vergrößerst du den Container, wird der Bildausschnitt kleiner dargestellt, schiebst du die Linien zusammen, siehst du einen größeren Ausschnitt. Klingt unlogisch? ;) Schau selbst:

Verändere die Farbe der Überschrift

Bei Überschriften, die allein stehen, das heißt, losgelöst von einem Text direkt auf einem Foto platziert sind, kannst du die Farbe auswählen. Die Standardfarbe für Überschriften ist schwarz. Du kannst die Farbe auf Weiß ändern oder ihr einen dunklen oder hellen geben, damit die Lesbarkeit immer gesichert ist.

  1. Klicke auf deine allein stehende Überschrift oder dein Textfeld.
  2. Klicke oben rechts auf das Bearbeitungssymbol mit dem Stift.
  3. In dem sich nun neu öffnenden Bearbeitungsfeld kannst du die Überschrift farblich verändern oder einen Kontrasthintergrund wählen.

(Klicke auf die drei Screenshots, um sie zu vergrößern)

Verändere die Position der Überschrift

Du kannst die Position der Überschrift bei manchen Templates ändern. Gehe dazu zunächst vor wie im vorigen Kapitel zur Farbänderung der Überschrift. Neben dem Kontrastbutton erscheint nun noch der Button „Position ändern“.

Ist aber aufgrund der Bilderanordnung kein zweiter Platz für die Übeschrift vorhanden, erscheint der Button „Position ändern“ nicht. Dies passiert zum Beispiel, wenn du viele kleine oder schmale Bilder hast.

Füge Tagebucheinträge hinzu

Dein Fotobuch ist fertig, aber nun soll doch noch der erste Geburtstag deines Kindes mit hinein? Kein Problem:

  1. Klicke unten rechts im Seitenüberblick auf das orange Stiftsymbol.
  2. Wähle den nun erscheinenden grünen Button „Tagebucheinträge hinzufügen“.
  3. Es öffnet sich eine Liste mit all deinen Tagebucheinträgen. Wähle aus, welche du hinzufügen möchtest.

Füge neue Bilder hinzu

Du möchtest Bilder hinzufügen, die nicht in deinem Online-Tagebuch sind?

  1. Klicke unten rechts im Seitenüberblick auf das orange Stiftsymbol.
  2. Wähle den unteren nun erscheinenden grünen Button „Bilder hinzufügen“.
  3. Ziehe deine Bilder in das markierte Feld oder klicke hinein.
  4. Wenn deine Bilder angezeigt werden, klicke auf WEITER.
  5. Füge die Bilder einer neuen Seite hinzu, indem du auf den orangen Button „Doppelseite hinzufügen“ klickst. Danach kannst du dein Bild wie gewohnt einer anderen Seite hinzufügen. Noch nicht die schönste Lösung. Wir arbeiten dran!!!

Fehlt dir etwas?

Hast du weitere Fragen zur Anwendung des YAY-Fotobuchdesigners? Wünschst du dir Designideen für dein Fotobuch?
Oder will eine Seite einfach nicht so aussehen, wie du möchtest?

Wir sind für dich da und gestalten dein Fotobuch gerne mit dir zusammen!
Schreib uns eine E-Mail oder chatte mit uns!!)