Digitale Fotos sortieren mit Marie Kondo

Beende dein Fotochaos dank der KonMari-Methode

teaserbild fotos sortieren mit kondo
insta 631

Imme Follow

03.03.2021 · Blog von YAY

Fotos von verschiedenen Geräten sortieren nervt. Doch mit der KonMari-Methode kommt wieder Freude ins Spiel.

„Aufräumen mit Marie Kondo“ - Langweiligster Netflix-Titel ever, oder?

Zugegeben, ich war skeptisch. Aufräumen wird spätestens mit Kindern zum Dauerzustand und verschafft mir eher ein tägliches Sisyphusgefühl, kein Erfolgserlebnis.

Aber nachdem mein Mann & ich einmal auf Play gedrückt hatten, konnten wir uns Marie Kondo nicht mehr entziehen. Die japanische Aufräumexpertin, die im Mittelpunkt der Netflix-Serie „Tidying up“ steht, verbindet Ordnung und Dankbarkeit zu einer Glücksphilosophie. Direkt nach der ersten Folge haben wir begonnen, nach Kondo-Manier aufzuräumen und siehe da, das Glücksgefühl stellte sich wirklich ein!

So far, so good. Aber funktioniert das auch für digitale Erinnerungen? Schließlich haben wir alle Hunderte von Fotos auf unseren Geräten, mit denen wir nichts groß machen ...

Spoiler alert: Es geht! In diesem Artikel zeige ich dir, wie du mithilfe der von Marie Kondo verbreiteten KonMari-Methode mehr Freude an deinen digitalen Fotos hast.

dsc4192

Marie Kondos Philosophie

Ziel der KonMari Methode ist es, dass du dir durch einer auf Dankbarkeit beruhenden Aufräummethode ein positives Lebensgefühl verschaffst. Du räumst deine Habseligkeiten in einer Weise auf, in der jedes noch so kleine Besitzstück einen bewussten Platz bekommt. Egal, wie viel oder wenig du besitzt.

Es geht bei KonMarie nicht um Minimalismus, sondern darum, dass jeder Gegenstand, mit dem du dich umgibst, eine Bedeutung für dich hat. Weil er: nützlich ist, dekorativ oder einen persönlichen Wert besitzt.

„Keep what sparks joy for you!“, ist Marie Kondos Leitspruch.

Behalten wird nur, was du deinem aktuellen Selbstbild passt. Zu dem, wie du jetzt bist und sein möchtest.

marie kondo 1
Aufräumexpertin Marie Kondo dankt einem Zuhause, bevor sie es aufräumt.

Allem anderen wird gedankt:

DANKE, lieber Gegenstand, dass du deinen Dienst getan hast. Jetzt darfst du aussortiert werden.

Auf diese Weise wird das Chaos Zimmer für Zimmer beseitigt. Die Hochzeitsfotos, die sich in Kisten in Rachels und Kevins Garage stapeln, werden dekorativ in Rahmen aufgehängt. Erb- und erinnerungsstücke erhalten einen besonderen Platz im Haus.

Das Zuhause wird zu einem Ort, an dem Zufriedenheit herrscht. Das Aufräumen wird zum Prozess der Selbstfindung.

screenshot kondo family 2
Rachel und Kevin lassen sich von Marie Kondo beraten

KONOMO für Digitales

Dein heutiges Problem sind wahrscheinlich keine verstaubten Kisten voller Fotos mehr, sondern die Tatsache, dass du die vielen Bilder gar nichts mehr ausdruckst. Nicht wahr?

Deine Fotomassen sind erschlagend, daher hast du keinen Mut, daraus Fotobücher zu gestalten. Die Erinnerungen mit der Familie am Computer ansehen? Machst du auch nicht. Alles zu einem Film zusammenschneiden? Uff. Stattdessen ein bisschen durch die Smartphone-Gallery scrollen, mal nach dem Zufallsprinzip einen Zeitsprung in die Vergangenheit wagen und das war’s. Aber Abhilfe ist in Sicht.

Was Marie Kondo für den physikalischen Bereich anwendet, funktioniert auch digital.

dsc4082

Digitales sortieren

KONOMO ist der Bereich, der sich mit Krimskrams wie Erinnerungsstücken und Fotos beschäftigt. Wie bei Kleidungsstücken und Gegenständen aus dem Küchenschrank würde Marie Kondo alles auf einen Haufen kippen und dankend aussortiert.

  1. Sammle alle deine Fotos und Videos auf einem Ort. Zum Beispiel auf deiner Festplatte, auf Google Photos oder Amazon Drive. Wenn du deine Dateien lokal bei dir speicherst, überprüfe unbedingt, ob die Dateinamen stimmen. Manchmal ist auf Kameras ein falsches Datum eingestellt und alles gerät durcheinander.
  2. Schaff dir dafür eine Routine. Überspiele deine Bilder einmal die Woche an einem festgelegten Zeitfenster oder richte dir eine Automatisierung ein. Bei Google Photos kannst du einstellen, dass alle deine Fotos und bspw. auch die deines Partners automatisch nach wenigen Minuten in eure Cloud geladen werden. Clouddienste speichern deine Daten automatisch chronologisch.
  3. Für den digitalen Bereich gilt: Beginne jetzt. Du machst jeden Tag neue Bilder. Damit der unsortierte Berg nicht weiter wächst, richte dir jetzt eine Lösung ein.

Du hast keine Lust auf die großen Clouddienste und ihre Datenkraken? Hier stelle ich dir die Alternative vor.

mockup philipp haelt handy im gruenen 20200212

Die Alternative zu Google & Co.

Die Alternative zu anonymen Clouddiensten ist YAY. YAY ist das Online-Tagebuch zum Ausdrucken. Es ist das Archiv für alle deine Erinnerungsmedien. Es ist neben einer Alternative auch eine Ergänzung.

YAY verwahrt deine Bilder nämlich nicht nur chronologisch sortiert, sondern bietet dir die Möglichkeit, das Schönste aus deinen Erinnerungen zu gestalten. Du kannst dein YAY als hochwertiges Fotobuch drucken, als Design-PDF herunterladen und alle deine Daten jederzeit sortiert exportieren - mit Fotos UND Texten.

handymockup schwangerschaftsbuch extrait

Mein Tipp für dich:

Statt mit dem frühesten Erlebnis beginnst du am heutigen Tag. Du lädst ein Foto oder Video vom aktuellen Tag hoch und schreibst etwas dazu auf, damit du in 10 Jahren noch weißt, warum du den Moment festhalten wolltest.

Dann kommt der gestrige Tag, die letzte Woche und so weiter. Würdest du weit in der Vergangenheit anfangen, z. B. bei der Schwangerschaft, würdest du diesen riesigen Datenberg sehen, der unüberwindbar scheint.

Starte daher heute. Mach dir den Anfang leicht.

kids mom tablet bauch screenshot
Mit YAY hast du ein digitales Archiv für Videos, Texte & Fotos, das du als PDF und Fotobuch drucken kannst.

5 Prinzipien zum Sortieren digitaler Bilder:

  1. Es ist nicht schlimm, viele Fotos zu machen. Im Gegenteil, gerade mit deiner Familie oder deinem Partner hast du das schönste Motiv der Welt! Mit YAY hast du einen unlimitierten Speicherplatz, der die bunte Vielfalt deines Lebens abbildet. Halte niemals etwas nicht fest, weil du meinst, dein Speicherplatz ist bald voll.

  2. Wichtig ist, dass du anfängst, mit deinen Bildern eine Geschichte zu erzählen. Was nicht Teil der Geschichte ist und keine Freude mehr in dir auslöst, löschst du.

  3. Setze deine Fotos DIGITAL IN WERT. In deinem YAY Online-Tagebuch siehst du deine Bilder, Vidoes und Texte auf einer personalisierten Timeline,d ie du als hübsch gestaltetes PDF digital ablegen kannst.

polaroid collage mockup
  1. Verschönere deine vier Wände mit Erinnerungen. Gestalte Fotobücher und Collagen, drucke Abzüge, Magnete oder Polaroids damit du dich an deinen Erinnerungen erfreuen kannst.

Dekorativ ist z. B. ein Regal mit Fotobüchern, die alle denselben Buchrücken haben. Stelle sie nicht einfach zwischen andere Bücher, sondern gib ihnen einen besonderen Platz mit viel Raum drumherum, ganz im Japandi-Style, damit sie von sich aus wirken. Auch ein aufgeschlagenes Fotobuch auf einem Buchständer ist ein echter Hingucker!

  1. Schreib etwas zu den Bildern auf, damit du später noch weißt (und ggfs. dein Kind), was ihr damals erlebt habt. Ein Zeitstempel auf dem Bild ersetzt nicht deine Erinnerung. Lustige Kindermundsprüche kannst du einrahmen und aufhängen.

So wird dein Zuhause zu deinem Lieblingsort. Danke ihm dafür :-)
Domo arigato!

reihe 4 fotobuecher hochkant kerze gelbe wand

Mach das Beste aus deinen Erinnerungen

Gehöre auch du zu den Eltern, die ihre Erinnerungen für ihr Kind in Wert setzen.

Bei YAY bekommst Du deine private Domain, für die du deinen Lieblingsnamen wählst. Du kannst YAY 30 Tage kostenlos und risikofrei nutzen.

YAY ist das geschützte Online-Tagebuch an dem du ALLE deine Fotos, Texte & Videos verwahren und als hochwertiges Fotobuch drucken kannst. Videos werden als dezenter QR-Code dargestellt. So hast du ALLE deine Erinnerungen nicht nur digital sortiert, sondern auch gleich im Fotobuch. Gibt es ein schöneres Geschenk für dein Kind?

yay mockup schnoerkelpfeil

Unser Herzensanliegen ist, es dass alle Eltern wieder mit Freude ihre schönsten Familienmomente verwahren. (Philipp, Gründer von YAY)

Wir haben ein Produkt entwickelt, das im Einklang mit Marie Kondos Philosophie „Freude durch Ordnung“ steht. So wird das Inwertsetzen von Erinnerungen zum Lifestyle. Auch zu deinem?

Finde es heraus!

https:// .yaymemories.com

Wer schreibt hier?

Hallo, ich bin Imme, Mama von zwei Kindern und Mitgründerin von YAY, dem Online-Tagebuch zum Ausdrucken für Schwangere & Eltern.

Erinnerungen hatten in meinem Herzen schon immer einen besonderen Platz. Als mein Mann und ich Eltern wurde, wollten wir alle wichtigen Meilensteine, lustigen Anekdoten und innige Erlebnisse festhalten. Auch heute dokumentieren wir fast täglich unseren Familienalltag mit bunten Geschichten, Videos und Fotos. Inzwischen nutzen viele Eltern YAY, um ihre Erinnerungen in Wert zu setzen. Wenn du meinen Mitgründer und mich näher kennenlernen möchtest, schau dir unseren Auftritt bei RTL Hessen an.

Alles Liebe, Imme


More articles that spark joy

Erinnerungen festhalten

Die kreativsten Ideen mit denen du dein Familienglück aufbewahrst.

dsc3145

In diesem Artikel stelle ich dir vor, wie du Erinnerungsalben gestaltest, Andenken originell verwahrst oder Meilensteine schnell und gleichzeitig kreativ festhältst. Damit du deinen Kindern in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren von deinem heutigen Tag mit ihnen erzählen kannst.
Lesen

Die etwas anderen Mom Hacks

ivory mix nov187

Es gibt tausend Artikel über Mom Hacks für entspanntes Reisen mit Kids, gesunde Babynahrung oder mehr Ordnung im Kinderhaushalt. Meine Eltern Hacks sind anders. Ich stelle dir Apps vor, die dich glücklicher machen.

Lesen

Warum du in 2020 unbedingt ein Online-Tagebuch brauchst

shot 200213 123445

Was genau ein online geführtes Tagebuch ist, welche Vorteile es bringt und warum du in 2020 unbedingt eines brauchst, das alles erfährst du hier.